Sear

Grundidee

  • Eigentlich wie das Solenoid (so wie ich das erkannt habe hängen die beide am gleichen Elko und jeder wird mit einem Baugleichen, Extra MOSFET, geachlten), bloß kommt es hier nicht so extrem auf die Zeit an.
  • möglichst kleiner Kondensator
  • geringer Widerstand beim MOSFET

Berechnungen

Lade-/Entladekurve

interessant wäre:

  • U-I Diagramm
  • (U-t und I-t Diagramme)

Stromverbrauch

Schematic

Einfach mal Schematic- Vorschläge posten, z.B. als Grafik. Eventuell sollte man den Kondesator über nen Widerstand(10-100Ohm) laden.

Bauteile

Ein n-ch Power MOSFET (Power seht für >= 1A) BSH102. Hat genügend Saft um das Solenoid in Kopplung mit einem 47uF/25V stromsparend, aber auch noch sicher zu schlaten

Name: BSH102
Bauart: SOT 23 (SMD)
Vmax: 30V
Schaltstärke: 1A

Sonstiges

  • Eigentlich, bis auf vernachlässigungs-Möglichkeit der extrem schnellen Schaltzeit, wie das Solenoid zu behandeln

Copyright

All content on this website (including text, photographs, audio files and any other original works), unless otherwise noted, is licensed under a Creative Commons License.

 
wiki/projects/paintball/de.osfb/hw/sear.txt · Last modified: 2005/09/28 19:32 (external edit)
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license:CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki